Anerkennung einer Schwerbehinderung

Zwei Millionen Menschen stellen jährlich einen Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung, zu viele davon ohne Erfolg.
In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie man den Schwerbehindertenantrag - Neuantrag/Änderungsantrag (Verschlimmerungsantrag) - "richtig" stellt.
Gehören Sie zu denjenigen, deren Antrag abgelehnt worden ist? Ihr Schwerbehindertenausweis soll nach Heilungsbewährung entzogen werden?
Viele Menschen sind in einer solchen Situation hilflos oder ratlos. Im Schwerbehindertenrecht geht es um Ihre Beeinträchtigungen, die Ihnen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erschweren oder verbieten.
An diesem Abend wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens beleuchtet und das, was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren, einschließlich der Begutachtung, zu beachten ist, vorgestellt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: T10305

Beginn: Do., 12.11.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Rathaus Oberpleis, Sitzungssaal

Gebühr: 7,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 39, Rathaus Oberpleis, Sitzungssaal