Gesellschaft / Kursdetails

Equal Care Day - Die Erschöpfung der Frauen Lesung von Dr. Franziska Schutzbach

Unser diesjähriger Jahresauftakt findet bewusst am 01. März 2023 statt, dem Equal Care Day. Dieser Aktionstag, initiiert von klische*esc e.V., macht auf die mangelnde Wertschätzung von Care aufmerksam und informiert über ihren Wert und die Folgen ihrer unfairen Verteilung.
Hierzu konnten wir Dr. Franziska Schutzbach für eine virtuelle Lesung aus Ihrem Buch "Die Erschöpfung der Frauen" mit anschließender Diskussion gewinnen.
Frauen haben heute angeblich so viele Entscheidungsmöglichkeiten wie nie zuvor. Und sind gleichzeitig so erschöpft wie nie zuvor. Denn es wird von ihnen verlangt, permanent verfügbar zu sein. Es sind die allgegenwärtigen Ansprüche, die Frauen in die Erschöpfung treiben.Die Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach spricht über ein System, das von Frauen alles erwartet und nichts zurückgibt.
Die Autorin zeigt aber auch, welch vielfältigen Widerstand Frauen gegen die Ausbeutung ihrer Energie, ihrer Psyche und ihrer Körper leisten. Ein Widerstand, der zu einer treibenden Kraft für neue Arbeits- und Lebensweisen wird und die Welt verändert.
Dr. Franziska Schutzbach, geboren 1978, ist promovierte Geschlechterforscherin und Soziologin, Publizistin, feministische Aktivistin, Mutter von zwei Kindern und lebt in Basel.

Diese Veranstaltung findet hybrid statt - das heißt, es ist eine Teilnahme in Präsenz oder auch online möglich. Bitte bei Anmeldung angeben, da die Anzahl der Plätze vor Ort begrenzt ist!

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der VHS Siebengebirge mit den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Königswinter und Bad Honnef.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: Y10501

Beginn: Mi., 01.03.2023, 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Mosaik, Raum 1

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
01.03.2023
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Boserother Str. 74, Mosaik, Raum 1