Gesellschaft / Kursdetails

Sichere Bindung in digitalen Zeiten - Fachtag mit Prof. Dr. Karl Heinz Brisch -

Elementare Grundlage für die kindliche Entwicklung ist eine sichere Bindung zwischen Kind und Bezugsperson. Prof. Dr. Brisch versteht wichtige Bindungspersonen wie insbesondere Eltern als "sicheren emotionalen Hafen", aus dem heraus Kinder zur Erkundung der Welt starten. Sicher gebundene Kinder haben eine bessere Sprachentwicklung, lösen flexibler und ausdauernder Aufgaben, versetzen sich besser in die Gefühlswelt von anderen hinein und können leichter Freundschaften schließen.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, an Lehrer*innen und interessierte Eltern.

Im ersten Teil des Fachtages geht es primär um die Voraussetzungen, unter denen frühkindliche Bindung sicher entstehen kann, wie Eltern ihre Kinder feinfühlig dabei begleiten und Fachkräfte sie ggf. dabei unterstützen können.

Im zweiten Teil des Fachtages wird Herr Prof. Dr. Brisch erste Ergebnisse der innovativen und hochaktuellen Studie vorstellen, die derzeit unter seiner Leitung an der Privatuniversität Salzburg durchgeführt wird: "Der Einfluss mütterlicher Smartphone-Nutzung auf die Beziehung zwischen Mutter und Baby". Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, mit Herrn Prof. Dr. Brisch ins Gespräch zu kommen.

Aktuelle Informationen rund um das Projekt FAMILIE DIGITAL der FEB sowie zur Veranstaltung mit Herrn Prof. Dr. Karl Heinz Brisch erhalten Sie unter 02223 29865360 oder feb@koenigswinter.de.

Anmeldungen bitte über die VHS Siebengebirge: kontakt@vhs-siebengebirge.de

Die VHS in Kooperation mit der Familien- und Erziehungsberatungsstelle

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: V20103

Beginn: Do., 16.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Bad Honnef, Kursaal, Hauptstraße 28

Gebühr: 20,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bad Honnef, Kursaal, Hauptstraße 28


Abgelaufen