Gesellschaft / Kursdetails

Trockenmauerbau - Praxisworkshop

Eine Trockenmauer bringt nicht nur Struktur in den Garten, sondern bietet auch einen vielfältigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen im Garten. Sie kann ein besonderes Biotop für seltene Arten sein.
Der Workshop bietet eine praktische Einführung in dieses traditionelle Handwerk.
Am Freitag starten Sie mit der Theorie des Mauerbauens. Da bei Trockenmauern weder gekittet noch gespachtelt wird, gibt es einiges zu beachten, damit das Bauwerk lange hält.
Am Samstag werden Sie dann gemeinsam eine Trockenmauer errichten. Nach dem Gründen des Fundaments und dem Legen der Drainage wird Stein um Stein die Mauer wachsen.
Voraussetzung für den praktischen Teil ist, dass ein*e der Teilnehmer*in in ihrem/seinem privaten Garten über einen angemessenen Projekt-Bauplatz verfügt und die Materialien (und Verpflegung am Praxistag) bereitstellt. Interessent*innen melden sich bitte bei der Programmbereichsleitung, sie wird den Kontakt zum Dozenten herstellen: johanna.samaras@vhs-siebengebirge.de, 02244 889 206.
Bitte mitbringen: passende Arbeitskleidung, Handschuhe, festes Schuhwerk, nach Möglichkeit eigenes Werkzeug (Meißel und Fäustel können bestellt werden, bitte bei Kursanmeldung angeben)
 

Status: Plätze frei

Kursnr.: U30008

Beginn: Fr., 26.03.2021, 18:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Schulzentrum Niederdollendorf, Aula

Gebühr: 57,60 € (inkl. MwSt.)


Datum
26.03.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Friedenstraße 20-22, Schulzentrum Niederdollendorf, Aula
Datum
27.03.2021
Uhrzeit
08:00 - 16:00 Uhr
Ort
Privater Garten