/ Kursdetails

Mit allen Sinnen die Natur erleben

Entschleunigt und bewusst im Wald zu sein, stärkt nachweislich unsere Gesundheit, wirkt vitalisierend und regenerierend zugleich.

An diesem Nachmittag schlendern wir genussvoll durch den Wald, halten inne und nehmen die Schönheiten der Natur mit allen Sinnen wahr. Sanfte Bewegungs- und Atemübungen lassen uns dabei die gesundheitsfördernden Stoffe des Waldes noch intensiver aufnehmen. Mit geführten Achtsamkeitsübungen lösen wir uns von den üblichen Formen des Tuns in der Natur - dem Erwandern, Erklettern, Durchfahren. Das einfache „Draußen-SEIN“ wirkt dabei entspannend, kann unser Denken klären und uns wieder mit unseren Ressourcen und unserer Intuition verbinden. Das Erlebnis, gemeinsam in Stille und im achtsamen Austausch unterwegs zu sein, intensiviert dabei unsere Erfahrungen.

Wetterfeste Kleidung macht unsere Entdeckungsreise bei jeder Witterung möglich.
Für jedermann geeignet, keine Kondition oder Vorkenntnisse erforderlich.

Bewährt haben sich: Tagesrucksack mit Sitzunterlage oder leichter Decke, Getränk, ggf. Sonnen- und Insektenschutz, Wander- oder Barfußschuhe

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Spende für den Naturpark Siebengebirge wird erbeten.

Die VHS in Kooperation mit dem Naturpark Siebengebirge

Status: Plätze frei

Kursnr.: X30004

Beginn: Sa., 24.09.2022, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Aegidienberg, Evangelische Kirche, Friedensstraße 11 - 15

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
24.09.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Aegidienberg, Evangelische Kirche, Friedensstraße 11 - 15