/ Kursdetails

Umgang mit (interkulturellen) Konflikten für ehrenamtlich Engagierte

Mit dem besonders hohen Einsatz für eine soziale Gesellschaft, für Integration, Toleranz und Chancengerechtigkeit, welchen ehrenamtlich tätige Personen zum Wohle der Allgemeinheit einzubringen bereit sind, gehen oft sehr hohe Erwartungen an das Gegenüber Hand in Hand. Eine besonders starke, aus ihrem Inneren kommende Motivation zeichnet Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, die sich um geflüchtete und möglicherweise traumatisierte Personen kümmern, aus. Sie stellen ihre Zeit und Energie mit viel Idealismus in den Dienst der anderen. Dabei können unbeabsichtigt und zum Teil auch unbewusst eine Reihe von interkulturellen, durch Mentalitätsunterschiede, unterschiedliche Erwartungshaltungen, Kommunikationsstile und mangelndes Wissen voneinander bedingte Konflikte entstehen.

Diese dreiteilige Veranstaltung, bestehend aus einem einführenden Seminar und zwei vertiefenden Abenden, ist für engagierte Menschen bestimmt, die sich folgende Fragen stellen:
Warum reagiert mein Gegenüber nicht so, wie ich es erwarte? Warum trifft mein Engagement auf Kritik und weniger auf Dank oder Anerkennung? Darf ich Grenzen setzen, um mich selbst zu schützen? Wie schaffe ich es, mein „fremdes“ Gegenüber besser zu verstehen und wie gelingt es im Fall eines Konfliktes, mit meinem Gegenüber gemeinsam Lösungen zu finden?
Für diese und eine Reihe weiterer Fragen bietet das Seminar konkrete Hilfestellungen und Methoden an.

Die Dozentin hat selbst zehn Jahre ihres Lebens in sehr unterschiedlichen Ländern verbracht und im Ausland immer wieder selbst einen unmittelbaren Perspektivwechsel erlebt. Sie arbeitet seit Jahren als Mediatorin u.a. in ehrenamtlichen Kontexten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: X10403

Beginn: Sa., 12.11.2022, 14:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 3

Kursort: Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum

Gebühr: 48,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.11.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 44, Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 44, Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 44, Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum