/ Kursdetails

Klimawandel und Energiewende Vom Atom-Ausstieg bis zum Wasserstoff-Einstieg

Die Energiewende ist eingeleitet und spätestens seit Fukushima ist darüber hinaus der Atomausstieg, zumindest für Deutschland, beschlossen. In Zukunft soll unser Energiebedarf ausschließlich nachhaltig und klimafreundlich gesichert werden. Doch was genau bedeutet das und welchen Beitrag können erneuerbare Energien hier leisten und wo sind ihre natürlichen Grenzen? Macht gegebenenfalls die Nutzung eines Energie-Mixes von unterschiedlich genutzten Energieressourcen Sinn, um Versorgungslücken zu schließen bzw. zu vermeiden? Und welche Rolle kann Wasserstoff bzw. „Grüner Wasserstoff“ als Energieträger spielen? Was ist das überhaupt und wie kann man Wasserstoff technologisch gewinnen und ohne Gefahren nutzen?

Im Vortrag wird versucht, die komplexen Zusammenhänge zwischen globalem Klimawandel und Energiewende verständlich zu erläutern. Im Mittelpunkt stehen dabei die neuesten Erkenntnisse aus Naturwissenschaft und Technik sowie Ökologie und Ökonomie.

Status: Plätze frei

Kursnr.: V30018

Beginn: Do., 25.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Online-Kurs/Webinar

Gebühr: 7,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
25.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online-Kurs/Webinar