/ Kursdetails

Bis hierhin und nicht weiter! Regeln und Grenzen in der Erziehung

Das 1x1 der Erziehung ist Ihnen, wie den meisten Eltern, durchaus bekannt: Regeln und Grenzen unterstützen Kinder egal welchen Alters bei deren Orientierung im Alltag und erleichtern darüber hinaus das Zusammenleben in der Familie. Aber wieso fällt Ihnen als Eltern die Umsetzung im Alltag oft so schwer?

Im ersten Teil des Workshops dreht sich daher alles um die Fragen:
- Welchen (Un-) Sinn machen Regeln und Grenzen?
- Wieso fällt es Eltern im Allgemeinen schwer, Regeln und Grenzen zu setzen?
- Bei welchen konkreten Regeln gelingt die Umsetzung gut und bei welchen Regeln ist es möglicherweise schwieriger?
- Was sollten Eltern bei der konkreten Umsetzung von Regeln und Grenzen im Familienalltag beachten?

Der zweite Teil beinhaltet viele praxisnahe Tipps, die Eltern im Erziehungsalltag unterstützen und bietet Eltern die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch. Darüber hinaus stehen die Mitarbeitenden der Familienberatungsstelle für Fragen der Eltern zur Verfügung.

Der Workshop richtet sich an interessierte Eltern, die erfahren möchten, wieso sie das Thema "Regeln und Grenzen" oftmals an ihre eigenen Grenzen bringt und die Strategien entwickeln möchten, ihre Kinder besser zu erreichen.

VHS Siebengebirge in Kooperation mit der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB)

Status: Plätze frei

Kursnr.: U20106

Beginn: Mo., 15.03.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Familien- und Erziehungsberatungsstelle BH und KW

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
15.03.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Schützenstraße 4, Familien- und Erziehungsberatungsstelle BH und KW