/ Kursdetails

CRISPR/Cas9 - ein Kürzel, das Geschichte schreibt Webseminar

Am 10. Dezember bekommen Jennifer Doudna und Emmanuelle Charpentier für ihre Entdeckung, besser Erfindung, des CRIPR/Cas9-Systems den Nobelpreis für Chemie.
Die Technik, mit der man das Erbmolekül DNA zielsicher schneiden und verändern kann, eroberte innerhalb von acht Jahren alle Labore der Welt. Einfach, billig und sicher Erbmaterial verändern – das verlockt Pflanzen- und Zierzüchter, Pharmakologen, Mediziner und Träumer von besseren Menschen.
Aber wie funktioniert diese Methode eigentlich wirklich? Wie wird sie tatsächlich in der Pflanzenentwicklung und der Medizin angewendet? Welche ethischen Bedenken gibt es? Warum wird so heftig darum gestritten, obwohl wir Behandlungsmethoden und Impfstoffe ersehnen, die mit CRISPR/Cas9 erst möglich wurden? (Jennifer Doudna ist aktuell an der Entwicklung eines Schnelltests für SARS-CoV-2 beteiligt)
Auf diese Fragen versucht der Referent Antworten zu geben. Die Teilnehmer*innen sollten sich auf gut verständliche, aber immer noch anspruchsvolle Informationen einstellen. Anschließend bleibt Zeit für eine lebendige, vielleicht auch kontroverse Diskussion.

Das Seminar findet digital als Webseminar über Zoom statt.
Anmeldungen direkt bei der Evangelischen Erwachsenenbildung an Rhein und Sieg:
https://www.evangelische-erwachsenenbildung.de/politik-gesellschaft/

Der Anmeldeschluss ist am 8. Dezember um 12.00 Uhr. Bei der Anmeldung erhalten Sie Informationen zur Teilnahme an einer digitalen Veranstaltung und einen entsprechenden Link, der Ihnen den Zugang zu der Veranstaltung ermöglicht.

Technische Voraussetzungen: Sie benötigen ein Notebook, ein Smartphone oder ein Tablet. Das Gerät muss mit Kamera/Mikrofon ausgestattet sein bzw. müssen Kamera/ein Headset angeschlossen sein, damit Sie mitdiskutieren und gesehen werden können.

Die VHS Siebengebirge in Kooperation mit der evangelischen Erwachsenenbildung an Rhein und Sieg

Status: Plätze frei

Kursnr.: T30033

Beginn: Di., 08.12.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Online-Kurs/Webinar

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
08.12.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online-Kurs/Webinar