Lehmfarbe

Lehm/Ton ist - normalerweise - ein Medium, mit dem Gegenstände geformt werden. Als Basis für Farben ist er relativ unbekannt. In dem Workshop werden sich die Teilnehmer mit dieser Art der Art der Farbe vertraut machen. Es entstehen Farben, die den erdigen Ton des Lehms transportieren. Die Lehmmischung bekommt ihre Farbe durch Hinzugabe von Pigmenten. Gearbeitet wird auf Leinwand.
Pigmente sind sehr fein und sollten entweder mit Mundschutz oder/und im Freien mit der Lehmmischung angerührt werden. Bei schönem Wetter wird im Freien gearbeitet.

Bitte mitbringen: Leinwand, Pinsel für Acryl- und Aquarellfarbe, Mundschutz, Lappen und Wassergefäß.

Für Lehr- und Unterrichtsmaterial (Ton, Lehmpigmente und Bindemittel) wird eine Umlage in Höhe von 4,00 € erhoben, die direkt an die Dozentin zu entrichten ist (bitte passend).

Status: Plätze frei

Kursnr.: U40323

Beginn: Sa., 15.05.2021, 11:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Schulzentrum Oberpleis, Gebäude A6, Werkraum

Gebühr: 57,60 € (inkl. MwSt.)


Datum
15.05.2021
Uhrzeit
11:00 - 16:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 64, Schulzentrum Oberpleis, Gebäude A6, Werkraum
Datum
16.05.2021
Uhrzeit
11:00 - 16:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 64, Schulzentrum Oberpleis, Gebäude A6, Werkraum