Berufseinstieg in Deutschland - was muss ich als Zugewanderte*r wissen?

Wer in Deutschland seinen im Herkunftsland erlernten Beruf ausüben möchte oder eine Arbeit auf der Basis des Studiums sucht, benötigt in erster Linie eine Orientierung über die Anerkennung der "mitgebrachten" Ausbildung/des absolvierten Studiums hier im deutschen System.
Angesprochen sind also alle Personen, die im Herkunftsland eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben und hier den beruflichen Einstieg suchen.

An diesem Vormittag werden für unterschiedliche Bereiche (Gesundheit, Handwerk, Handel, Soziales...) erste orientierende Hilfestellungen angeboten.
In der Zeit von 9.00 - 10.00 Uhr werden Informationen zur dualen beruflichen Ausbildung und zum akademischen Studiensystem gegeben. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Beratung in kleinen Gruppen oder auch im Einzelgespräch.

Bitte alle vorhandenen Unterlagen zu Ausbildung, Berufsausübung sowie einen Lebenslauf und, falls vorhanden, auch schon Nachweise zur Anerkennung in Deutschland mitbringen, auch zu absolvierten Sprachkursen.
Die Deutschkenntnisse sollten ausreichend sein, um in eine Berufsausübung einsteigen zu können. Studienabsolventen benötigen in der Regel einen B2 Abschluss.

VHS Siebengebirge in Kooperation mit dem Netzwerk Integration Königswinter (NiK)

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: U80002

Beginn: Mi., 10.03.2021, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: NiK Oberpleis

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
10.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Dollendorfer Str. 34, NiK Oberpleis