Arbeit - Beruf - EDV / Kursdetails

Handlungskompetenz bei Kindern mit herausforderndem Verhalten - Basiskurs Veranstaltung für Betreuungskräfte und in der OGS tätige Lehrkräfte

Störungen und Provokationen, Verweigerung und Rückzug, verbale und körperliche Aggressionen... bringen nicht nur Lehrer/innen und Erzieher/innen, sondern auch das gesamte schulische System an die Grenzen. Dieser Kurs zielt auf die Stärkung und Erweiterung der erzieherischen Kompetenzen des Einzelnen im Kontext des Gesamtsystems Schule. Die OGS-Kräfte erfahren, wo die Grenzen ihrer eigenen Arbeit erreicht sind und an wen sie sich wenden können oder müssen.
Inhalt:
- Störungen wahrnehmen, beobachten, beschreiben, verstehen - grundlegende Klärungen
- Handlungsfähig werden - Intervention, Handlungskoffer
- Kinder mit herausforderndem Verhalten fordern alle - das schulische und das familiäre System
- Störungen vermeiden - Prävention
- Förderplanung konkret

Die ermäßigte Gebühr gilt für Mitarbeiter*innen der Offenen Ganztagsschulen in Königswinter und Bad Honnef. 

Status: Plätze frei

Kursnr.: X70130

Beginn: Sa., 10.09.2022, 09:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum

Gebühr: 20,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
10.09.2022
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Dollendorfer Straße 44, Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum